Förderer

Strategic Business Innovator Berlin GmbH

DJW-Fördermitglied seit 2021

Die SBI Group wurde 1999 in Japan gegründet und ist das weltweit erste und führende internetbasierte Finanzkonglomerat.

Zu den Geschäftsbereichen der SBI Group gehören Wertpapiere, Banken und Versicherungen (Finanzdienstleistungsgeschäft), Investitionen in und Inkubation von Startups durch verschiedene Risikokapitalvehikel (Vermögensverwaltungsgeschäft) sowie Forschung, Entwicklung und Herstellung von Pharmazeutika und gesunden Nahrungsmitteln (Biotechnologiegeschäft). Indem die SBI Group diese Geschäftsfelder zum Kern ihrer Aktivitäten macht, stellt sie sich der Herausforderung als Strategic Business Innovator nachhaltiges Wachstum zu realisieren. Unter dem Dach von SBI Holdings, Inc. befinden sich mehr als 300 Unternehmen einschließlich konsolidierte Tochtergesellschaften, Partnerschaften und nach der Equity-Methode bewertete Unternehmen. Das globale Netzwerk der SBI Group erstreckt sich auf 22 Länder und Regionen insbesondere in Asien, auf deren Märkten die Gruppe lokale Unternehmen mitunter in Kooperation mit ihren Partnern vor Ort aufbaut.

Um die Entwicklung von einer japanischen SBI Group hin zu einer globalen SBI Group voranzutreiben, hat die Gruppe im März 2019 ihre erste westeuropäische Repräsentanz in Berlin eröffnet. Strategic Business Innovator Berlin GmbH ist als Unternehmensberater und Venture-Capital-Investor in zukunftsträchtigen und innovativen Branchen wie etwa Industrie 4.0 tätig. Insbesondere mit Impact Investment, einem Investmentfokus auf nachhaltige und hochtechnologische Start-ups, möchte Strategic Business Innovator Berlin einen Beitrag dazu leisten, den Herausforderungen unserer Zeit nachhaltig zu begegnen.

Darüber hinaus fokussiert sich die SBI Group über ihr Kerngeschäft auch auf CSR (Corporate Social Responsibility). Insbesondere durch die Zusammenarbeit mit japanischen regionalen Finanzinstitutionen unternimmt die Gruppe verschiedene Initiativen, um zur regionalen Wiederbelebung beizutragen. Basierend auf der Überzeugung, dass die Entwicklung und Nutzung erneuerbarer Energien die lokale Wirtschaft weiter beleben wird, fördert die Gruppe außerdem die Energieautarkie durch die Installation von Solarkraftwerken etc. und die Nachhaltigkeit durch regionale Produktion für den lokalen Verbrauch.

Förderer