DJW会員および提携団体・企業主催のイベント

Kontaktbörse für Studierende und japanische Unternehmen

Hinweis unserer Partner Japanisches Generalkonsulat Frankfurt, DJG Frankfurt und Goethe-Universität

Gelegenheit, japanische Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet näher kennenzulernen.

2018-11-05,
17:00 - 19:00

Campus Westend
Casino Foyer 1.811
Theodor-W.-Adorno-Platz 1
60323 Frankfurt

Das japanische Generalkonsulat Frankfurt veranstaltet am Montag, 5. November eine Kontaktbörse für Studierende mit Schwerpunkt Japan und japanische Unternehmen. Die Börse findet an der Goethe-Universität in Frankfurt in Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären Zentrum für Ostasienstudien (IZO) statt.

Die Kontaktbörse bietet für junge Leute mit Interesse an Japan die seltene Gelegenheit, direkt und auf ungezwungene Weise mit Vertretern japanischer Unternehmen in Kontakt zu treten, Fragen zu stellen - und, falls gewünscht, auch ihre CVs abzugeben. Nebst verschiedener japanischer Unternehmen werden auch für japanische Arbeitgeber in Deutschland spezialisierte Personalvermittlungs-Agenturen vor Ort sein. Hier weitere Informationen zur Anmeldung und zu den teilnehmenden Unternehmen (die Anzahl wird auf jeden Fall noch steigen. Das Generalkonsulat rechnet mit ca. 9-13 Firmen).

Im ersten Teil der Konferenz werden die japanischen Unternehmen sich und ihre Anforderungen an Bewerber vorstellen. Anschließend gibt es bei leichter Verpflegung die Gelegenheit zu individuellen Gesprächen. Die Veranstaltung richtet sich an fortgeschrittene Studierende mit Schwerpunkt Japan und Studierende mit Japaninteresse.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen bitte mit Namen, Studiengang und Fachsemester bis spätestens 25.10.2018 an Wiebke Riegelmann: Japan-Kontaktboerse@wiwi.uni-frankfurt.de

 

 

Downloads

© takasu, Fotolia © takasu, Fotolia

協賛会員