DJWイベント

Webinar: "Neue Chancen durch das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Japan"

Kooperationsveranstaltung von GTAI und DJW

Chancen des Absatzmarkts Japan für Produkte aus Deutschland

Der 26. September markiert eine weitere Premiere für den DJW: In Kooperation mit Germany Trade & Invest (GTAI), der Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland, werden wir unser erstes rein virtuelles Seminar ("Webinar") durchführen. 

Impulsgeber

  • Ivonne Julitta Bollow, Global Director Corporate Public Policy, METRO AG
  • Michael Loefflad, Representative Director und Präsident, DKSH Japan K.K.

Ablauf

Nach einem kurzen einführenden Impuls von DJW-Geschäftsführerin Dr. Julia Münch freuen wir uns, direkt in die Thematik einzusteigen. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Dr. Jürgen Maurer, GTAI-Auslandsmitarbeiter in Tokyo. Er wird mit den Unternehmensvertretern darüber sprechen, welche Potenziale das Wirtschaftspartnerschaftsabkommen zwischen der EU und Japan bereithält. Thematischer Fokus sind der Einzelhandel und die Lebensmittelbranche. 

Während des Webinars sind Live-Zuschalten seitens der Teilnehmer nicht möglich. Sie können uns etwaige Fragen aber gerne mit Ihrer Anmelung über den Link (siehe unten) mitteilen. Diese werden dann gerne in die Diskussion eingeflochten.

Die Präsentationen unserer Gesprächspartner werden über das Internet am Bildschirm für Sie übertragen. Die Aufzeichnung des Webinars wird auch im Nachhinein abrufbar sein.

Veranstaltungssprache

Deutsch

Teilnahme

Bitte melden Sie sich ausschließlich mit diesem Link an: https://register.gotowebinar.com/register/2566137394502471948

Wir freuen uns auf ein breites Interesse und sehen Ihrem Feedback gespannt entgegen!

協賛会員