Infopool

NRW-Stand und Seminar auf der Messe Renewable Energy Industrial Fair in Fukushima (7.-8.11.2018): Kostenübernahme möglich!

Hinweis unseres Partners EnergieAgentur.NRW

NRW-Firmengemeinschaftsstand auf der Messe „Renewable Energy Industrial Fair“ in Fukushima

Do 19.04.2018, 17:17 Uhr

Frühbucherrabatt bis zum 15. Juni!

Vom 7. bis 8. November findet zum sechsten Mal  ein NRW-Firmengemeinschaftsstand auf der Messe „Renewable Energy Industrial Fair“ in Fukushima statt, der im Rahmen der Partnerschaft zwischen Nordrhein-Westfalen und der Präfektur Fukushima im Energiebereichgerne organisiert wird. Zusätzlich ist auf der Messe ein NRW-Seminar zur Vorstellung von Technologien aus Nordrhein-Westfalen geplant. Ein Rahmenprogramm mit individuellen Gesprächsterminen, einem Netzwerkabend sowie Besichtigungen ist ebenfalls vorgesehen.

Das Angebot umfasst:

  • ein schlüsselfertiger und komplett eingerichteter Messestand innerhalb des NRW-Gemeinschaftsstandes
  • Teilnahme am NRW-Symposium zum Thema Erneuerbare Energien und Energieeffizienz
  • Nutzung des NRW-Kommunikationsbereichs für bilaterale Gespräche
  • Eintrag in die NRW-Ausstellerbroschüre und den offiziellen Messekatalog
  • Unterstützung bei der Logistik und Reisebuchung
  • Bereitstellung eines deutsch-japanischen Dolmetschers für den gesamten Messestand

Nutzen Sie bis zum 15. Juni den Frühbucherrabatt von 1.000,- € für den schlüsselfertigen 6m2-Stand.

Ab dem 24. Juni beträgt der Preis 1.250,- € zzgl. MwSt. Anmeldeschluss ist der 13. Juli 2018.

Beantragen Sie die Übernahme von Reisekosten und die Vereinbarung von B2B-Terminen!

Fünf ausgewählte NRW-Unternehmen bevorzugt aus den Bereichen Wasserstoff/ Brennstoffzellen und Bioenergie können eine Übernahme der Reisekosten in Anspruch nehmen. Das „Invitation Program“ der Präfektur Fukushima deckt folgende Leistungen ab:

  • Hin- und Rückflug nach Japan (1 Person/Unternehmen)
  • Hotel- und Reisekosten in Japan
  • Vereinbarung von individuellen Geschäftstreffen
  • Unternehmens- und Projektbesichtigungen
  • Bereitstellung eines Dolmetschers

Bei Interesse am „Invitation Program“ wenden Sie sich bitte an Frau Kiyomatsu von der EnergyAgency.FUKUSHIMA (auf Englisch):

Geschäftschancen in der Präfektur Fukushima bieten sich für Unternehmen folgender Branchen:
Bioenergie, Windenergie, Wasserstoff- und Speichertechnologien, Geothermie, Photovoltaik sowie den Bereich Energieeffizienz.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Kontakt:
Verena Falb
EnergieAgentur.NRW
Internationale Beziehungen / Außenwirtschaft
T:         +49 211 86642-242
F:         +49 211 86642-22
E:         falb@energieagentur.nrw
P:         Roßstraße 92, 40476 Düsseldorf
I:          www.energieagentur.nrw

 

© www.slon.pics / Freepik © www.slon.pics / Freepik

Förderer