Infopool

Japan setzt auf Wasserstoff

g – Das Gasmagazin

Ausgabe 1/2019

Mo 24.06.2019, 11:15 Uhr

Japan setzt auf Wasserstoff. Für den Umstieg auf den Energieträger arbeitet das Land einen Drei-Phasen-Plan ab: Bis 2040 sollen so die CO2-Emissionen der Energiewirtschaft auf null gesenkt werden. Ein Modell für die Zukunft – mit Vorbildfunktion für Deutschland?

In beigefügtem Artikel äußert sich DJW-Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Dr. Julia Münch gegenüber „g – Das Gasmagazin“: „Aufgrund der Besonderheiten des japanischen Strom- und des Erdgasnetzes bestehen für deutsche Unternehmen Chancen in der Vermarktung innovativer Technologien zur dezentralen Erzeugung des Wasserstoffs in Japan. Gemeinsam kann außerdem an Lösungen für eine kostengünstigere Wasserstoffproduktion geforscht werden.“

Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier, und für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website des Zukunft ERDGAS e.V. 

Downloads

Förderer