News & Infos

Geschäftsklimaumfrage: German Business in Japan 2021

Economic Outlook

Hinweis unseres Partners AHK Japan

Di 29.06.2021, 09:23 Uhr

Deutsche Manager in Japan erwarten einen erheblichen Anstieg von Umsatz und Gewinn. Über 90% der deutschen Unternehmen schätzen Japan als Stabilitätsanker in unsicheren Zeiten / Wichtiger Kooperationspartner mit Chancen in relevanten Zukunftsfeldern. Von Olympischen Spielen geht keine Aufbruchstimmung aus.

Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen durch die COVID19-Pandemie haben 83% der befragten deutschen Unternehmen in Japan im vergangenen Geschäftsjahr Gewinne erzielen können. Knapp jedes fünfte Unternehmen (19% vs. im Vorjahr 14%) verzeichnete sogar Gewinnmargen von über 10% im Verhältnis zu den Umsatzerlösen.

Mittelfristig sind deutsche Unternehmen sogar noch positiver gestimmt: So erwarten fast drei Viertel von ihnen (73%) steigende Umsätze sowie 55% steigende Gewinne. Einen Rückgang dieser beiden Kennzahlen erwarten hingegen lediglich 5% respektive 4%.

Das sind zentrale Ergebnisse des heute präsentierten „German Business in Japan 2021“. Diese Umfrage der AHK Japan und der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft fand zwischen dem 19. und 30. April 2021 statt. Im Mittelpunkt standen die Geschäftserwartungen deutscher Unternehmen in Japan.

Den vollständigen Artikel von der AHK Japan finden Sie unter https://japan.ahk.de/infothek/aktuelles/aktuelles-details/geschaeftsklimaumfrage-german-business-in-japan-2021.

© AHK Japan © AHK Japan

Förderer