Infopool

In Krefeld von Japan das Gründen lernen

Michael Fraunhofer, WZ

Ankündigung der GERMANY-JAPAN STARTUPS PLATFORM - 2ND GENERAL CONFERENCE am 15.09.2018 in NRW, Berlin und Tokyo in der Westdeutschen Zeitung vom 08.09.2018

So 09.09.2018, 13:38 Uhr

Am 15. September fand zum zweiten Mal die „General Conference“ der „Germany-Japan Startups Platform“ des DJW statt. Die Veranstaltung legte den Fokus insbesondere auf die Möglichkeit der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Japan. Hierfür wurden drei startup-starke Standorte – Berlin, NRW und Tokyo – zeitgleich per Videokonferenz miteinander verbunden und dadurch ermöglicht, dass  Referenten, Panelisten und Teilnehmer sich über Zeit- und Ländergrenzen hinweg austauschen konnten.

Bereits eine Woche vor der Veranstaltung kündigte die Westdeutsche Zeitung in einem Artikel das Event an.

 

Downloads

Förderer