Infopool

Bericht über die Startup-Szene in Tokyo

Business Punk

Ausgabe 12/2018

Mo 11.02.2019, 13:13 Uhr

Das Monatsmagazin Business Punk berichtet in seiner aktuellen Ausgabe 12/2018 über die Startup-Szene in Tokyo. Der Autor Felix Lill stellt den demographischen Wandel in seinem Artikel „Grau ist die Zukunft“ als besondere Chance für japanische Unternehmen dar. Diese beschreibt er als risikoscheu, aber besonders innovativ und stellt gleich verschiedene erfolgreiche „Silver-Tech“-Gründer vor (Online-Ausgabe finden Sie hier). 

In Hinblick auf mögliche Kooperationsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen wird die Germany-Japan Startups Platform des DJW erwähnt und unser Special Advisor Goya Kobayashi zitiert: „Wir haben doch die gleichen Herausforderungen und können auch ähnliche Lösungen anbieten. Von künstlicher Intelligenz über Robotik bis zur Vernetzung von Menschen und Fabriken.“ 

Neue Geschäftsmodelle, die sich durch den demographischen Wandel und digitale Transformation auftun, wird der DJW übrigens auch im Rahmen seiner nächsten Symposien am 15. Mai 2019 in Nürnberg sowie im Herbst in Tokyo beleuchten.

Downloads

Förderer