Positionsbezeichnung
Verfahrensingenieur (w/m)
Beschäftigungsart
Vollzeit
Vertragsart
Festanstellung
Branche
Einsatzland
Deutschland
Einsatzort
Oberhausen
Aufgaben
Ein Hersteller von Cyclo-Olefin-Copolymere, die auf Grund ihrer Reinheit bevorzugt in der Medizin-, Verpackungs- und Elektronikindustrie eingesetzt werden, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Verfahrensingenieur (w/m).
Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf der kontinuierlichen Verbesserung der Produktionsprozesse. In dieser Position werden Sie eng mit der Produktionsleitung zusammenarbeiten.

Aufgaben:
• Verfahrenstechnische Analyse der Produktionsanlagen mit dem Ziel der Prozess- und Anlagenoptimierung
• Erstellung und Auswertung von Statistiken zur Effizienzsteigerung in der Produktion
• Durchführung von Prozesstests mit Versuchsplanung,
• Auswertung und Implementierung
• Technische Unterstützung laufender Anlagen und Prozesse in der Produktion
• Unterstützung bei Risikoanalysen, Qualifizierung, Prozessvalidierung, Audits sowie Erstellung von Arbeitsanweisungen
• Planung und Durchführung von Anlagenänderungen bzw. -erweiterungen
• Verfahrenstechnische Planung und Auslegung von Prozessanlagen (Basic- und Detail-Engineering) inkl. Sicherheitsbetrachtungen
• Präsentation der Arbeitsergebnisse an den Mutterkonzern in Japan
Anforderungen
• Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder vergleichbares Studium
• Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung als Verfahrensingenieur in der chemischen Industrie
• SixSigma Qualifizierung wünschenswert
• Gute Kenntnisse der Microsoft Office-Anwendungen
• Erfahrung mit Methoden der Prozessverbesserung sowie Problemlösungstechniken
• Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Teamplayer, Hands-on-Mentalität und die Fähigkeit zu selbstständigem, strukturiertem Arbeiten
Sonstiges
• Team-Arbeit in einem multikulturellen Umfeld
• Die Möglichkeit, eigene Ideen zu verwirklichen
• Flache Hierarchien und eine unterstützende Führungskultur
• Kurze Dienst- und Entscheidungswege
• Übertarifliche Bezahlung
• Die Gelegenheit, Verantwortung zu übernehmen und etwas zu bewegen

Wir schätzen Vielfalt. Deshalb begrüßen wir alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischem oder sozialem Hintergrund, Religion, körperlicher oder geistiger Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.
Jobnummer
jo-2211
Firma
TOPAS Advanced Polymers GmbH
Ansprechpartner
Anna Fürderer
E-Mail
Datum: 22.02.2018