Positionsbezeichnung
Elektrotechniker, Physiker oder Maschinenbauer (m/w) für die Ausbildung zum deutschen und europäischen Patentanwalt
Beschäftigungsart
Vollzeit
Vertragsart
Festanstellung
Branche
Recht
Einsatzland
Deutschland
Einsatzort
München
Aufgaben
Eine große Patentanwaltskanzlei in der Münchner Innenstadt sucht einen Elektrotechniker, Physiker oder Maschinenbauer (m/w) für die Ausbildung zum deutschen und europäischen Patentanwalt.

Aufgaben:
- Analyse: Systematisches Verständnis der neuesten Erfindungen und juristischer Zusammenhänge
- Synthese: Identifizierung von technischen Neuerungen und Kreation von schlüssiger Argumentationslogik
- Kommunikation: Betreuung und strategische Beratung unserer nationalen und internationalen Mandanten vor allem im Patentrecht
Anforderungen
- Qualifikation: Berufsanfänger mit Universitätsabschluss
- Kommunikation: Sprachliches Talent mit Deutsch in Muttersprachequalität und guten Englischkenntnissen
- Persönlichkeit: Selbstanspruch durch Einsatzbereitschaft, Verantwortungsgefühl, Qualitätsbewusstsein
Sonstiges
Die Kanzlei bietet:
- Gehalt: Sie entwickeln sich innerhalb von vier bis fünf Jahren von einem sehr guten Einstiegsgehalt (€ 6.000,-- *13) zu einem absoluten Topverdiener
- Arbeitszeit: unser Arbeitszeitmodell basiert auf nur vier Stunden täglicher Kernarbeitszeit und bietet Ihnen somit ein hohes Maß an Flexibilität
- Entwicklung: Sie können sich wahlweise als Generalist oder Spezialist mit den stets neuesten Technologien auseinandersetzen und erwerben exklusive Qualifikationen („deutscher und europäischer Patentanwalt“)
- Perspektive: unsere Personalstrategie ist auf den langfristigen Eigenbedarf ausgerichtet; außerdem verspricht unsere internationale branchenübergreifende Mandantschaft eine Entkopplung von unternehmens- oder branchenspezifischen Konjunkturzyklen und damit ein Höchstmaß an Jobsicherheit
Jobnummer
jo-2160
Firma
TBK
Ansprechpartner
Markus Rossel
E-Mail
Datum: 23.01.2018