Mitgliedschaft im DJW

Sie sind interessiert am Japangeschäft und Informationen zu den aktuellen Geschehnissen in den deutsch-japanischen Wirtschaftsbeziehungen? Sie benötigen praktische Hilfe bei der Planung und Durchführung von deutsch-japanischen Vorhaben? Sie möchten Teil eines der größten deutsch-japanischen Netzwerke sein? Dann entscheiden Sie sich für eine Mitgliedschaft im Deutsch-Japanischen Wirtschaftskreis!

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Zwecke (siehe Satzung des DJW) und profitieren von einer ganzen Reihe an Mitgliedsleistungen. Finden Sie hier eine Übersicht über die Mitgliedsleistungen des DJW.

Mitgliedskategorien

Der DJW hat folgende Mitgliedskategorien:

  • Fördermitgliedschaft (mindestens 3.000 EUR/Jahr)
  • Unternehmensmitgliedschaft (300 EUR/Jahr + einmalige Aufnahmegebühr)
  • Einzelunternehmerische Mitgliedschaft (95 EUR/Jahr + einmalige Aufnahmegebühr)
  • Institutionelle Mitgliedschaft (100 EUR/Jahr + einmalige Aufnahmegebühr)
  • Freiberufliche Mitgliedschaft (95 EUR/Jahr + einmalige Aufnahmegebühr)
  • Private Mitgliedschaft (80 EUR/Jahr + einmalige Aufnahmegebühr; ermäßigt 40 EUR/Jahr + einmalige Aufnahmegebühr)

Details finden Sie in unserer Beitragsordnung oder auch bei den FAQ.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie die Kategorie wechseln möchten. Ein "Upgrade" (z.B. von normaler Privatmitgliedschaft auf freiberufliche Mitgliedschaft oder von Freiberufler zu Unternehmen) ist grundsätzlich nur dann möglich, wenn sich der Ansprechpartner nicht ändert. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Änderung Ihres Status in eine "niedrigere Kategorie" während des laufenden Jahres nicht möglich ist.

Hinweis zur Unternehmensmitgliedschaft: Generell können alle Mitarbeiter des Unternehmens, das die Beitrittserklärung ausgefüllt hat, die Leistungen für Unternehmensmitglieder nutzen. Wenn Sie Niederlassungen in verschiedenen Städten oder Ländern unterhalten, bitten wir Sie, für jede Niederlassung eine eigene Mitgliedschaft abzuschließen.

Hinweis zur ermäßigten Mitgliedschaft: Bitte senden Sie uns jeweils im ersten Quartal eines Jahres wieder eine aktuelle Bescheinigung. Wenn uns diese nicht bis zum 30. April vorliegt, gehen wir davon aus, dass sich Ihr Status geändert hat, und werden wir Sie auf eine "normale" Privatmitgliedschaft umkategorisieren.

Mitglied werden

Bitte füllen Sie den Mitgliedsantrag aus und senden ihn uns per Fax oder Post:

Für die Mitgliedschaft ist es fernerhin notwendig, dass der jährliche Beitrag stets bezahlt wird (bei ermäßigtem Tarif muss weiterhin jährlich eine neue Bescheinigung eingereicht werden). Darüber hinaus muss der Vorstand Ihren Antrag offiziell genehmigen. Dies ist jedoch eine Formalie; solange Sie nichts Gegenteiliges von uns hören, ist die Zustimmung erfolgt.

Bitte beachten Sie dabei, dass eine Mitgliedschaft immer pro Kalenderjahr gilt - eine anteilige Verrechnung der Mitgliedsbeiträge ist nicht möglich. Die Mitgliedschaft  verlängert sich satzungsgemäß jeweils automatisch um ein Jahr, wenn Sie nicht bis zum 30.9. eines Jahres kündigen. Wichtig: Der DJW bestätigt jeden Kündigungseingang per E-Mail - wenn Sie innerhalb von 10 Tagen keine Rückmeldung von uns bekommen, fragen Sie bitte nach, da die Kündigung dann offensichtlich nicht bei uns eingegangen ist.

Haben Sie noch Fragen? Dann melden Sie sich jederzeit bei uns.